martedì 28 agosto 2012

Geo Reise Community - Recensioni


REISEBERICHT: FLORENZ - WOHNEN IN EINER MEDICI VILLA

Die Villa Lappeggi, nur 11 km südlich von Florenz, ist ehemaliger Besitz der Medici inmitten der lieblichen Hügel der Toskana. Ohne Frage ein Privileg hier wohnen zu dürfen und - man kann! Cristina Marcato vermietet.
http://www.geo.de/reisen/community/reisebericht/520379/1/Florenz-Wohnen-in-einer-Medici-Villa#section160433

Wohnen wie die Medici - eine Villa bei Florenz

Villa Lappeggi
Aufwachen mit dem Duft von Rosen; Frühstück im romantischen Garten unter riesenhaften, schattenspendenden Zedern und Pinien. Die Sonne steigt höher, das Zikadenkonzert beginnt, der Blick schweift durch den romantischen Garten hin über die Hügel der Toskana. Hier kann man nicht in Hektik verfallen. Hier möchte man sich ein Buch nehmen, Musik hören oder einfach ein Glas Chianti trinken und sich nicht mehr fortbewegen. Cristina Marcato hat vor fast zwei Jahren die Wohnung ihrer Eltern übernommen, nebst einer umfangreichen zeitgenössischen Gemäldesammlung, einem Deckengemälde im Esszimmer aus dem 17 Jhd. und einem fast 3000 qm großen Garten. Sie beschloss dieses wunderbare Anwesen zu teilen und kümmert sich nun liebevoll um Gäste, denen sie ein 60 qm großes charmant eingerichtetes Zimmer vermietet. Bis zu vier Personen können hier unter den fast 5 m hohen Decken nächtigen und beim Aufwachen den Ausblick auf den Garten und die Umgebung geniessen. Der Tisch für das Frühstück im Garten ist liebevoll gedeckt und darauf befindet sich reine Biokost. Das Obst der Marmelade kommt aus Cristinas eigenem Garten, das Brot backt sie selbst, Joghurt und Milch werden von befreundeten Biobauern der Umgebung geliefert. 
Von hier bis Florenz sind es lediglich 11 km und da parken in Florenz anstrengend ist und ein kleines Vermögen kostet, fährt man von der Villa Lappeggi einfach bis ins nächstgelegene Dorf, nach Antella oder Grassini (ca. 2,5 km), parkt dort kostenfrei auf dem Marktplatz und fährt mit dem Bus in einer halben Stunde ins Zentrum. 
Perfekt also für alle, die Florenz und Umgebung erleben möchten und dazu noch wunderbar - wie bei Freunden - wohnen möchten. 
Der Preis der Übernachtung richtet sich ein bisschen danach wie lange man bleibt. Einfach anfragen. Cristina spricht neben italienisch, spanisch und englisch und wer im Vorfeld noch ein bisschen mehr über die Villa erfahren möchte: Bio B&B Villa Lappeggi. 

Reisebericht verfasst von

sanchez

Nessun commento: